Mit Sahne und Schokosoße zum geilen Schwangeren Fick

Ich kann mir nicht erklären warum, aber schwangere Frauen sind für mich einfach die pure Weiblichkeit in Person. Ich liebe es Pregnant Girls mit ihren straffen kugelrunden Bäuchen zu sehen und kann vom Anblick wohlgeformter praller Milchbrüste einfach nicht genug bekommen. Leider war mir bisher nicht das Glück vergönnt eine Freundin zu haben, mit der ich diesen ganzen Prozess der Schwangerschaft genießen konnte. Denn Mädels die es sind, sind leider immer schon vergeben oder machen einen auf still und leise zu Hause, sodass es für mich bisher keine Möglichkeit gab einer schwangeren Frau sexuell näher zu kommen. Viele Jahre habe ich bisher einfach nur in meiner Fantasie genossen wie es wäre, Sex mit einer schwangeren Frau zu haben aber das änderte sich von einem Tag auf den anderen. Wie die meisten jungen Leute bin ich auch regelmäßig im Netz auf der Suche nach einer Freundin.

Ein Mädchen, mit der ich schon seit Ewigkeiten am flirten war, wurde quasi über Nacht zu meiner absoluten Traumfrau. Schon lange habe ich mich gewundert, warum sie sich nie mit mir treffen wollte, schließlich haben wir beide uns seit Monaten geschrieben.

Eines Abends erfuhr ich den Grund. Die Süße war schwanger und hatte Angst, ich wolle sie so nicht haben. Ich und Angst? Ich konnte mein Glück kaum fassen! Im siebten Monat schwanger und dann noch so ein süßes Ding, solo, gut aussehend… die musste ich unbedingt treffen. Ihre Bedenken konnte ich schnell zerstreuen und so trafen wir beide uns am nächsten Tag in einem Café, wo ich vom Anblick ihrer gesamten Person wie vom Hocker gefegt war. Die Kleine war bildhübsch und mit so schönen Formen, wie es nur eine Frau in der Schwangerschaft sein kann. Ich konnte mich gar nicht satt sehen an den sexy Formen und auch sie merkte blitzschnell, dass ich absolut hin und weg von ihr war. Wir saßen stundenlang zusammen, redeten, lachten und kamen uns schneller näher als wir beide es uns gedacht haben. Schnell war das zweite Treffen verabredet und der Kuss zum Abschied ließ mir alle Nerven im Körper vor Verlangen vibrieren. Beim zweiten Date kam meine süße Internet Freundin im Gegensatz zum ersten mit echt geilen engen Klamotten, sodass ich wirklich jede Rundung ihres schönen schwangeren Körpers in voller Pracht bewundern konnte. Die dicken prallen Titten quollen aus ihrem Dekolleté und ließen meine Augen wie gebannt daran kleben. Mit den Worten ich habe für uns gekocht schleppte sie mich in ihre Wohnung ab worauf sie beim Ankommen aber erst mal für eine Weile in der Küche verschwand. Was dann passierte, hätte ich mir in meinen kühnsten Träumen nicht vorstellen können. Sie hatte Essen zubereitet und dieses Essen war eine Sensation. Mit heißen Dessous bekleidet, süßer Schokosoße verziert, lecker Sahne besprüht und einer großen Schüssel Erdbeeren samt alkoholfreiem Sekt in den Händen stand sie plötzlich in der Tür und meinte: “Ein kleines Dankeschön, dass du mich so nimmst wie ich bin…”! Ich konnte mein Glück kaum fassen! Diese heiße Sahneschnitte sollte mir gehören? Ehe ich es mich versah stand sie vor mir und ich konnte mir ihren wunderschönen schwangeren Körper auf der Couch sitzend von unten her in voller Schönheit betrachten.

Ich kannte tausende Pregnant Girls nackt aus dem Internet aber diese ohnehin tolle Frau und dann auch noch mit diesem erotischen dicken schwangeren Babybauch nur wenige Zentimeter vor meinen Augen zu sehen, fast schon den Duft ihrer Haut zu riechen war einfach der pure Wahnsinn. Anfassen wollte ich diesen wunderschönen Körper aber vor Verlangen und Glück konnte ich mich keinen Zentimeter bewegen. Wie gelähmt saß ich vor dieser wunderschönen Frau und schaute mir jeden Zentimeter ihrer prallen Weiblichkeit wie in einem Traum an. Um das Eis zu brechen nahm sie schnell eine Fingerspitze voll Sahne von ihren dicken Milchbrüsten und meinte: “Magst du mal naschen? Ist verdammt lecker!” Diese Aufforderung war genau das, was mich aus meiner Steifheit löste und mit Hingabe begann ich diesen aufregenden tollen Körper mit meinen Fingern und Lippen zu erkunden.

Ihr Gesicht, ihre dicken vollen Milchbrüste, ihr wunderschöner und erotischer Babybauch, einfach jeden Zentimeter dieser puren Weiblichkeit wollte ich mit meinen Lippen kennenlernen und während ich mir ganz viel Zeit ließ und die Sahne und jeden Tropfen Schokosoße von ihrer Haut leckte merkte ich, wie ihr Körper unter meinen Berührungen begann vor Lust zu zittern. Nachdem ich ihr die gesamte Schokosoße und die Sahne komplett von ihrem wunderschönen Körper geleckt hatte zogen wir weiter in ihr Schlafzimmer, wo schon diverse Spielzeuge und ein paar Handschellen warteten. Ehe ich mich versah, hatte sie meine Hände ans Bett gefesselt und ich genoss hilflos was dann passierte. Auch ich wurde nun mit der leckeren Sahne und Schokosoße eingesaut und meine neue schwangere Freundin ließ es sich nicht nehmen, mir jeden Tropfen von der Haut zu lecken. Erst im Gesicht, dann am Hals, dann den Bauch entlang wanderte sie mit ihren Lippen immer tiefer wobei ihr dicker Babybauch und die dicken Brüste stets meinen Körper berührten, was das Ganze noch aufregender und geiler machte. Beim Schwanz blasen stellte sich heraus, war dieses geile schwangere Luder eine echte Wucht. Anfangs noch gefühlvoll und verspielt fing die bald an richtig geil zu blasen und nahm meinen Dicken dabei so tief in den Mund, dass der bis zum Anschlag drin verschwand. Die Leidenschaft die dieses scharfe Girl beim Sex an den Tag legte, hatte ich bis dahin noch nie bei einer Frau erlebt. Doch der anschließende Ritt auf meinem harten Ständer war alles andere als normal. Hilflos ans Bett gefesselt konnte ich zwar nicht ins Geschehen eingreifen, aber alleine der Anblick dieser tollen Frau mit ihrem weichen fraulichen schwangeren Körper brachte meine Lust fast zum Explodieren. Obwohl sie damals schon sehr weit in der Schwangerschaft war, hatte sie ein Temperament und wie man so schön sagt Feuer im Arsch, dass dieser geile Ritt auf mir einfach der pure Hammer war. Als Schleckermäulchen hat sie mir am Ende sogar noch den Schwanz ausgelutscht. So viel hemmungslose Geilheit bei einem Schwangeren Fick hätte ich mir nie erträumt und genau deshalb geb ich diese scharfe Frau auch bis heute nicht mehr her. Das zweite Kind ist unterwegs …. grins.

Add a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Sicherheitsabfrage * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.