Ältere Frau und ihr glatt rasierte Möse

Ich Alexander 35 sie Marie 46 jahre (ca 1.70 cm gross braune schulter lange haare meistens als zopf schlanke figur schöne brüste sexy knackarsch-glatt rasierte Möse) die Frau eines Fussball und Arbeitskollegen. Bei uns im Sportverein war seit 2 Tagen schon ein Fest.

Es wurde viel gefeiert und getrunken. Ralf (50) mein Arbeitskollege war seit 2 Tagen blau und noch nicht zu Hause gewesen. Seine Frau Marie kam am 3 Tag an Sportplatz und macht ihm eine Szene. Ich bekam alles mit weil ich mich gerade von Ralf verabschiedet hatte und nach hause wollte. Auf dem Nachhauseweg überholte ich Marie und fragte sie ob denn alles klar sein ? Nix ist klar hast doch gesehen wie Ralf abgeht der liebt mich bestimmt nicht mehr sagte sie.

Du bist doch eine Klasse Frau sagte ich zu ihr wenn du nicht verheiratet wärst dann wärst du was für mich. Sie lächelte und wurde rot. Langsam näherten wir uns einander bis wir uns schliesslich küssten. Scheisse das war falsch das ist nur passiert weil du das eben zu mir sagtest meinte Marie. Ich fand es schon sagte ich. Ich auch erwiderte Marie. Dann habe ich sie wieder an mich gezogen und geküsst. Wir unterhielten uns den ganzen weg über sie und Ralf und ihre Probleme. Bei ihr angekommen wollte ich mich mit einem Kuss verabschieden was sie aber nicht zu ließ weil wir mitten auf der Strasse vorm Haus standen.

Die glatt rasierte Möse bringt mich fast zum platzen

Plötzlich klingelte ihr Handy und Ralf rief an und teilte Marie mit das er nochmal im die Stadt gehen und feiern würde. Marie war richtig wütend kam auf mich zu und küsst mich leidenschaftlich. Wenn wir nicht sofort aufhören damit will ich sonst noch mit rein sagte ich. Ok hörte ich und das öffnen einer Tür. Komm mit rein wenn du weiter küssen willst sagte sie. Schnell bin in mit rein. Was du das vorhin gesagt hast meintest du das ernst? fragte Marie.

Ja meinte ich sagte ich zu ihr ich habe dich zwar bisher nur in Klamotten gesehen aber das was ich sah gefällt mir. Marie lachte zog ihr Shirt aus und stand nun im bh vor mir. Wow!!! geil!! mehr bekam ich nicht raus. Marie öffnete ihre Jeans zog sie aus stellte sich vor mich und fragte kannst du jetzt besser beurteilen ??? Ich musterte sie ganz genau sie war ne richtige Bombe . Marie merkte das ich mega geil wurde und presste ihren geilen Körper an mich und der Gedanke an ihr glatt rasierte Möse machte mich wahnsinnig

glatt rasierte möseÜberall fasste ich sie an was mich fast platzen ließ. Als ich ihr meine Finger ins höschen schob und sie begann zu Fingern verlor Marie alle Hemmungen und Ängste das es falsch sein könnte was wir taten. Langsam öffnete Marie meine Hose holte meinen harten Schwanz raus kniete sich vor mich und begann mit einen zu blasen. Marie du musst aufhören ich komme gleich sagte ich. Marie machte einfach weiter und ich kam in ihrem Mund. Das hatte ich noch nie aber es war geil hörte ich Marie sagen nachdem sie mein Sperma geschluckt hatte. Beim Fingern würde ich immer schneller. Marie schloss ihre Augen und stöhnte laut.

Meine glatt rasierte Möse sucht mal wieder ein Schwanz

Mit der anderen Hand öffnete ich ihren BH. Jetzt knetete ich Maries Titten. Ich sagte ich will mit dir schlafen und schob Marie Richtung Bett. Aber mit Gummi ich verhüte nicht sage sie. Kein Problem habe eins dabei erwiderte ich. Marie lag mit weit gespreizten Beinen vor mir. Ich zog schnell das Gummi über und begann dann ihre glatt rasierte möse zu lecken. Nach einer Weile wanderte meine Zunge von ihrer möse über ihren Bauch hoch zu ihren Titten bishin zu ihrem Mund.

Ich steckte mein Finger in die glatt rasiert Möse

Ich setzte meinen Penis bei Maries liebesgrotte an und schob ihn langsam hinein. Nach paar Minuten zog ich meinen Penis raus machte schnell das gummi ab und steckte ihn ihr wieder rein. Mit jeder Bewegung wurde ich schneller und fester. Ich griff nach dem auf dem Nachttisch liegenden Handy um eine Foto von uns zu schiessen. Als Marie nur noch am stöhnen ist drückte ich die videofunktion und lege das Handy wieder weg. Unser Sex war sehr intensiv und sehr hart weswegen ich mich auch irgendwann nicht mehr zurückhalten konnte und Marie besamte. Ich schoss die ganze Ladung in ihr fötzchen. Scheisse wieso machst du das?? fragte sie.

Weil es ohne Gummi schöner ist sagte ich. Das schon aber was ist wenn ich nochmal schwanger werde ?was Dann? Ich sagte ihr das ich mich wenn dann auch drum kümmere. Da meinte sie nur ich kann ja morgen die Pille danach holen oder ich sage das Kind ist von Ralf. Da Marie die Pille danach nahm war sie nicht schwanger und wir haben jetzt eine Sex beziehung treffen uns 2-3 mal in der Woche